DAZN auf Google Chromecast nutzen: so funktioniert’s

DAZN Google ChromecastDu besitzt keinen modernen Smart TV, möchtest packenden Livesport bei DAZN aber dennoch auf dem Fernsehbildschirm genießen? Das ist mit dem Google Chromecast Stick problemlos möglich. Wie genau du vorgehen musst, erfährst du hier.

So nutzt Du DAZN auf deinem Chromecast

Wenn du DAZN mithilfe des Chromecast Sticks auf den großen Fernsehbildschirm holen möchtest, gehe einfach wie folgt vor:

  1. Stecke den Chromecast Stick in einen freien HDMI-Eingang deines Fernsehers.
  2. Verbinde den Chromecast Stick mit deinem heimischen WLAN-Netzwerk.
  3. Wenn du ein Smartphone oder einen Tablet-PC verwendest, installierst du die DAZN App auf dem Gerät und loggst dich hier mit deinen gewohnten Zugangsdaten ein.
    Verwendest du hingegen einen PC oder ein Notebook, rufst du die Seite www.dazn.com im Chrome Webbrowser auf und loggst dich hier ebenfalls mit deinen Zugangsdaten ein.
  4. Öffne auf dem Mobilgerät/PC den DAZN Livestream, den du dir anschauen möchtest.
  5. Oben rechts ist nun ein kleines Chromecast-Symbol zu sehen, welches du antippst bzw. anklickst.
  6. Geschafft! Die Übertragung wird nun auf den großen Fernsehbildschirm gespiegelt.

Voraussetzungen für das Streamen mit Google Chromecast

Mit dem Google Chromecast Stick kannst du das DAZN-Livebild von einem Smartphone, einem Tablet-PC, einem PC oder einem Laptop auf den Fernseher spiegeln. Dein verwendetes Gerät benötigt lediglich WLAN, sodass eine Verbindung zwischen dem Gerät und dem Chromecast Stick hergestellt werden kann.

Beachte hierbei unbedingt, dass beide Geräte hierfür im selben WLAN-Netzwerk eingeloggt sein müssen, da eine Übertragung des Inhalts ansonsten nicht möglich ist.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button