Sky Q Receiver Update: So aktualisierst du die Software

Sky Receiver UpdateSky rollt ab und an wichtige Updates für seine hauseigenen Receiver aus, die du idealerweise auch schnellstmöglich nach ihrem Erscheinen auf deinem verwendeten Gerät installieren solltest. Das gilt insbesondere für das neue Sky Q.

Wie das funktioniert, erfährst du hier.

Anleitung: Software für Sky Q Receiver updaten

  1. Drücke auf der Fernbedienung deines Sky Q Receivers die Home-Taste.
  2. Öffne die Einstellungen.
  3. Navigiere innerhalb der Einstellungen erst zu “Systeminfo” und anschließend zu “Software-Version“.
  4. Wähle hier die Option “Installation” aus und drücke anschließend auf “OK“.
  5. Der Receiver überprüft nun, ob ein neues Update verfügbar ist.
  6. Falls es ein neues Update gibt, folgst du den eingeblendeten Hinweisen, um dieses zu installieren.

Anleitung: Software für Sky+ Pro Receiver updaten

  1. Drücke auf der Fernbedienung des Sky+ Pro Receivers die Taste mit den drei Punkten.
  2. Öffne die Einstellungen.
  3. Navigiere innerhalb der Einstellungen erst zu “Systeminfo” und anschließend zu “Software-Version”.
  4. Wähle hier die Option “Installation” aus und drücke anschließend auf “OK“.
  5. Der Receiver überprüft nun, ob ein neues Update verfügbar ist.
  6. Falls es ein neues Update gibt, folgst du den eingeblendeten Hinweisen, um dieses zu installieren.

Anleitung: Software für Sky+ Receiver updaten

  1. Drücke auf der Fernbedienung deines Sky+ Receivers die Menü-Taste und bestätige danach mit “OK“.
  2. Navigiere nun weiter zum Menüpunkt “System“.
  3. Wähle anschließend den Eintrag “Software-Aktualisierung” aus und drücke erneut auf “OK“.
  4. Der Receiver überprüft nun, ob ein neues Update verfügbar ist.
  5. Falls es ein neues Update gibt, folgst du den eingeblendeten Hinweisen, um dieses zu installieren.

Was tun, wenn die Softwareaktualisierung hängt oder wenn allgemeine Probleme auftreten?

Für den Fall, dass während der Aktualisierung der Software Fehler auftauchen, gibt es zwei in der Regel nützliche Tipps:

  • Receiver Reset

Starte den Receiver neu, indem du den Reset-Knopf auf der Rückseite des Sky Q Receivers für etwa fünf Sekunden gedrückt hältst. Bei älteren Receiver-Modellen ziehst du einfach den Netzstecker für etwa zehn Sekunden aus der Steckdose und steckst diesen anschließend wieder ein.

  • Hard Reset

Falls der Sky Receiver nicht mehr startet oder sich während der Softwareaktualisierung immer wieder aufhängt, ist eine Rücksetzung auf die Werkseinstellungen empfehlenswert. Hierbei spricht man in Fachkreisen auch vom sogenannten Hard Reset, der sich wie folgt durchführen lässt:

  1. Trenne den Receiver vom Stromnetz und entferne alle angeschlossenen Festplatten.
  2. Halte auf dem Receiver gleichzeitig den Guide- und den Zurück-Button gedrückt.
  3. Schließe das Stromkabel wieder an und halte hierbei die Tasten weiterhin gedrückt.
  4. Die nun startende Durchführung des Resets dauert etwa 30 Minuten. Der Receiver startet sich anschließend neu und führt abschließend einen automatischen Sendersuchlauf durch.

Was kann ich tun, wenn es immer noch zu Problemen kommt?

Falls weiterhin Probleme mit deinem Sky Receiver auftreten, empfehlen wir dir einen Anruf bei der Kundenhotline von Sky. Hier kannst du einen Austausch deines Receivers beantragen und die weitere Vorgehensweise erfragen

Das könnte Dich auch interessieren:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button